Neurokognitive Entwicklung

PI: S. Jessen

In unserer Arbeitsgruppe wollen wir mehr darüber herausfinden, wie Babys und kleine Kinder die Welt um sich herum wahrnehmen und entdecken. Insbesondere interessiert uns dabei die soziale und emotionale Entwicklung. Wie nehmen Babys Gesichter wahr? Ab wann können Kinder erkennen, ob jemand fröhlich oder traurig ist? Welche Rolle spielen dabei die verschiedenen Sinne, wie Sehen und Hören, aber zum Beispiel auch der Geruch? Diesen und anderen Fragenstellungen gehen wir mit verschiedenen Methoden nach, vor allen Dingen Elektroenzephalographie (EEG) zur Messung der Hirnaktivität, aber auch Verhaltensbeobachtungen, Blickbewegungsmessungen und Befragung der Eltern.

Weitere aktuelle Informationen zu unserer Arbeitsgruppe finden Sie unter www.babylab-luebeck.de