GNP 30. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie - 2015

Grußwort

ich freue mich sehr, Sie nach Lübeck zur 30. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie einladen zu dürfen. Die Jahrestagung bietet die Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch und zur Erweiterung des wissenschaftlichen Horizontes.

In Lübeck spielt die neurowissenschaftliche Forschung eine herausragende Rolle im Profil der Universität. Das Center for Brain, Behavior and Metabolism bündelt die Aktivitäten der verschiedenen Institute und Kliniken in diesem Bereich. Dabei hat man insbesondere zwei Arbeitsschwerpunkte: Schlaf und Nahrungsaufnahme. Beide Themen haben zahlreiche neuropsychologische Aspekte, die im Rahmen der Tagung aufgegriffen werden und auch für klinisch tätige Neuropsychologen hochinteressant sein dürften.

24. - 26. September 2015
Universität zu Lübeck
Abstact Deadline: 31.05.2015

Die inhaltliche Gestaltung der Tagung soll allerdings ganz überwiegend aus dem Kreise der Mitglieder kommen. Aus diesem Grunde fordere ich Sie auf, uns Vorschläge für Symposien einzureichen, damit das Programm der Tagung möglichst viele Aspekte der Neuropsychologie widerspiegelt.

Lübeck ist aufgrund seiner Lage und Geschichte ein hochattraktiver Tagungsort. Die Nähe zur Ostsee, der eigene Hafen Travemünde und die als UNESCO Weltkulturerbe geführte, auf einer Insel gelegene, Altstadt machen die Stadt besonders.

Bei Studierenden ist Lübeck außerordentlich beliebt. Besonders stolz ist die Universität auch darauf, dass es seit 2013 einen Studiengang Psychologie gibt, der einen neuropsychologischen und klinischen Schwerpunkt hat und die übrigen Studienangebote in idealer Weise ergänzt.

Ich hoffe, dass wir Sie im September 2015 in Lübeck begrüßen dürfen. Besonders aber hoffe ich auf ihre aktive Teilnahme durch eigene Beiträge.

Mit herzlichen Grüßen
Thomas Münte